Praktische Infos2018-07-11T11:01:11+00:00

Kosten

Der Tarif für 50 Minuten Ein­zel­psy­cho­the­rapie beträgt CHF 160. Super­vi­sion und Selbst­er­fah­rung für Per­sonen in psy­cho­the­ra­peu­ti­scher Wei­ter­bil­dung kosten CHF 150 bis CHF 170.

Für Gruppen gelten je nach Grup­pen­grösse und Auf­trag ver­schie­dene Tarife.

Ich bitte um Ver­ständnis, dass Ter­mine, die nicht 24 Stunden vorher abge­sagt oder ver­schoben wurden, ver­rechnet werden.

Psy­cho­the­rapie von selb­ständig tätigen Fach­psy­cho­lo­gInnen wird nicht von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Viele Zusatz­ver­si­che­rungen bieten jedoch eine Kos­ten­be­tei­li­gung an. Bitte erkun­digen Sie sich direkt bei Ihrer Kran­ken­kasse. Unfall­kassen bezahlen eine Pau­schale, sofern die psy­chi­schen Pro­bleme in einem ursäch­li­chen Zusam­men­hang zum Unfall­ge­schehen stehen. Das Gleiche gilt für die Opfer­hilfe.

Ver­trau­lich­keit

Psy­cho­the­ra­peu­tInnen unter­liegen der Schwei­ge­pflicht. Ohne das aus­drück­liche Ein­ver­ständnis der Kli­en­tInnen werden keine Infor­ma­tionen wei­ter­ge­geben.